Auckland

2. November 2011

IMG_6688 kleinNach 24-stündiger Tortur endlich in Neuseelands größter Stadt ange-kommen! Die anderen Teilnehmer sind alle ziemlich nett, die Stadt auf den ersten Blick echt beein-druckend mit seinen großen CBD-Wolkenkratzern und dem tollen Hafen. Wie sich die nächsten Tage jedoch herausstellt, “besteht” die Stadt quasi nur aus der Queen St, der großen Prachtstraße, die Aucklands Zentrum bildet. Daneben gibt es nur wenig zu sehen – spätestens am dritten Tag will man einfach nur noch raus aus der Stadt. Leider waren es dann doch 5 Tage, bis der organisatorische Kram erledigt und der Buspass gekauft war. Am letzten Abend werden wir von einem ausgewanderten Deutschen und einem Schweizer im Hafen angesprochen, mit denen wir nach einiger Zeit schließlich in einen gemütlichen Pub mit Live-Music weiterziehen. 2 Glas wässriges Bier: 17$!  Donnerstag verlasse ich Auckland dann endlich früh morgens mit einer anderen Backpackerin Richtung  Rotorua.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: