Fjordland

18. Dezember 2011

IMG_9487 2 kleinIMG_9559 2 klein

Milford Sound war unser nächstes großes Ziel und trotz der knapp 100 km Luftlinie stolze 400 km mit dem Auto von Queenstown entfernt – über die Kuriositäten des neuseeländischen Straßennetzes könnte man ganze Bücher schreiben. Eine Nacht in Te Anau verbracht hatten wir darauf einen wunderschönen, wenn auch anstrengenden Tag mit zwei Franzosen, die uns in ihrem Super-Mini-Flitzer ans Ende der Fjordland-Sackgasse kutschierten. Letztendlich wurden wir sogar noch mit einem Schinken-Sandwich dafür belohnt, dass wir ihre französische Musik-Rap-Rotze ertragen mussten.

IMG_1789 2 kleinIMG_9521 2 klein

Wir sahen Mirror Lakes, riesige Wasserfälle und Kea-Vögel, die berühmt dafür sind, sämtlichen Dichtungsgummi aus den parkenden Autos zu picken. Angekommen im Milford Sound war das Wetter noch immer ziemlich gut, trocken und sonnig – absoluter Ausnahmezustand für’s Fjordland! Wir entschieden uns also, unsere bereits gebuchte Bootcruise zu verschieben und standen bereits 20 Minuten später an der Reling des Touristendampfers, der großartige Ausblicke auf den gesamten Milford Sound mit all seinen Gletschern und Wasserfällen verspricht.

IMG_9594 2 kleinIMG_9518 2 kleinIMG_9635 2 klein

Scheiße war’s! Kaum die Motoren gestartet und 300 Meter gefahren, zieht eine Wolkenschicht auf, verdeckt die Sicht auf sämtliche Berge und jagt böse Regenschauer durch den Fjord. Und schließlich den Fuß wieder zurück auf festem Boden: Tadaaa, schon spitzt auch wieder die Sonne durch die Wolken. Supertoll!
Ich hatte mir mehr vom Milford Sound erhofft, hatte ich mich doch schon seit Wochen darauf gefreut.

pano milfo klein

Das Panoramabild entstand übrigens am nächsten Morgen, als das Wetter wieder deutlich besser war!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: